Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

News

News

Das swisspor Rallycross in Melk lockte nach zwei Saisonen Pause wieder Tausende Zuschauer auf den Wachauring. In der Königsklasse der Supercars fiel die Entscheidung erst in der letzten Runde. Die Österreicher hatten im internationalen Starterfeld mit der FIA-Zentraleuropazone einen schweren Stand, dennoch setzten sie Achtungserfolge. Wir blicken zurück auf das vorletzte Saisonrennen in der österreichischen Staatsmeisterschaft.

Das RX am Wachauring

Weiter gehts mit dem Autoslalom am 9.&10. Juli

Verklebungen Dundler und Leru Team 2 siegen nach tollem Rennen am Wachauring!

Favoriten Siege beim 1. Lauf zum 3H Cup in Melk!

Die Favoriten setzten sich zum 1. Rennen auf dem Wachauring durch. In der Klasse bis 90PS konnte sich das Leru Team 2 rund um Peter Freinberger nach hartem Kampf durchsetzen. Das etwas schnellere Team von TCCA Mastermind Herber Karrer musste sich nach einigen strafen dennoch geschlagen geben. Auf Platz 3. nach fehlerfreiem Rennen platzierten sich die Jungs von Wienerwald Wanderdüne.

Bei den 150 PS Boliden war wenig überaschend Verklebungen Dundler nicht zu schlagen und sicherten sich suverän Platz 1. Überaschen konnten das Team Maronihitten Buam mit Platz 2 und einem sauberen Rennen. Hart umkämpft war Position 3. Erst im letzten Turn konnte sich das Vater/Sohn Duo Alic Motorsport durchsetzten und den letzten Platz am Podium erkämpfen.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung ohne Zwischenfälle und das Neue Veranstaltungsteam rund um JWRacing und dem Wachauring Melk konnte zufrieden Bilanz ziehen.

 

 

Am 23.01.2022 ist es wieder soweit!

Beim ersten Antreten von Firmenchef Jürgen Weiß mit Keke Platzer...

Copyright 2022. All Rights Reserved. Site by www.external.at
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close